Ultimate SpiderMan

Ultimate Spiderman spielt sich ähnlich wie Spiderman 2 für das DS (also ein missionsgesteuertes 2D-Jump’n’Run mit 3D Grafik), jedoch mit ein paar signifikanten Änderungen. Das größte Problem beim Vorgänger war, dass man nur allzu leicht ein Missionsziel übersehen konnte, und erst am Ende des Levels draufkam, dass am Anfang noch eine zu befreiende Geisel bzw. ein zu besiegender Bösewicht versteckt war, weswegen man alles noch einmal spielen mußte. Dieses Problem wurde glücklicherweise in dieser Version eliminiert, da alle wichtigen Ziele in einer Art Radar am Schirmrand angezeigt werden. Außerdem fungiert dieses als Anzeige für die Notlage der entsprechenden Zielperson, wodurch man abschätzen kann, wen man zuerst retten muß. Und gerettet müssen viele Zivilisten werden. Nicht nur durch eliminieren der Gefahren um sie herum und Tragen aus dem Gefahrengebiet, sondern auch durch wegstemmen von umgestürzten Autos oder Säulen. Dazu wird der Touchscreen gebraucht, mithilfe von wiederholtem Streichen in eine vorgegebene Richtung. Das funktioniert recht gut, und ist nicht so störend wie die Touchscreen-Elemente des Vorgängers.
Neu sind auch die Sequenzen, in denen man Venom spielt. Dieser wird mit dem Steuerkreuz und der L-Taste zum Springen gesteuert, und mithilfe des Touchscreens werden die Tentakel zum Greifen, Angreifen oder Verschlingen der Gegner benutzt. Das macht viel Spaß, da man Gegenstände oder Gegner nehmen und sie auf den Boden oder gegen andere Gegner schleudern kann (allerdings kann es bei Menschen passieren, dass man sie irrtümlich absorbiert anstatt sie zu werfen; man sollte diese daher weit genug von sich weg halten). Hier kommt allerdings leider auch mein größter Kritikpunkt an dem Spiel zu tragen, der allerdings nicht alle betrifft: Es gibt keine Möglichkeit, die Steuerung Venoms auf die Tasten statt dem Steuerkreuz zu legen (wie z.B. bei Metroid Hunters), weswegen man immer gezwungen ist den Stylus in der rechten Hand zu halten. Und als Linkshänder kann einem diese nach einem Bosskampf ziemlich schmerzen.
Die Grafik sieht gut aus, der Cel-Shading Look funktioniert überraschend gut auf dem DS (Rhino sieht z.B. seinem Konsolenebenbild verblüffend ähnlich; erst in der Zwischensequenz nach dem Kampf sieht man die Unterschiede wirklich), und die Comic-Zwischensequenzen sind simpel, aber effektiv. Der Sound gut, inklusive Sprachausgabe.
Fazit: Wem Spiderman 2 für das DS gefiel, dem wird auch dieses Spiel gefallen.
Wer der Meinung war, Spiderman 2 hatte Potential, aber auch einige Probleme, der wird manche davon in diesem Spiel korrigiert vorfinden.
Wer das Vorgängerspiel nicht kennt, aber die Comics mag, kann das Spiel ruhig einmal probieren.
Nur wer Spiderman oder sein DS überhaupt nicht mag, wird keinen Gefallen an diesem Spiel finden. Aber warum würde so jemand dieses Review dann überhaupt lesen?

Related Articles

NdsGames.Online is focused on Nintendo DS (NDS) games to provide you the best of NDS games online with our online emulator. You dont need to download any roms or emulators. All you need is to select your favorite NDS games like Pokemon games, Naruto games, Super Mario games and enjoy to play.

 

Our site has no roms, so if you are visiting us to download roms, it’s not the right place, but we guarantee you to play the roms that you want to download.

 

You can also save your games and load soon.

 

We are always open to your thoughts, game requests and feedbacks. Please feel free to leave your feedbacks and game request. We’ll do our best to publish your requested games as soon as possible.

 

Thanks for playing boys and  girls!!!

Copyright © 2019 Nintendo DS Online Emulator
top